Jungbuschstr. 17, Mannheim
MARTHA SCHOLZ

 

leitung: dipl.-kunstpädagoge
Alexander Bergmann
Weitere Dozenten:
Margarita Dell


 

Biographie

Martha Scholz wurde 1946 in Wien geboren und erlernte zunächst den Beruf „Groß- und Einzelhandelskauffrau“.

1971 – 1974 Besuch der "Wiener Kunstschule"
Unterricht bei Prof. Gerda Matejka-Felden und Prof. Fritz Martinz

ab 1973 Hinterglasmalerei: Aufträge aus dem Kunsthandel

1974 Übersiedlung nach Deutschland; Gründung eines offenen Ateliers, Ausstellungen, Dozentin an VHS und JVA

Ab 1982 Experimente in Glasmalerei, Drucktechniken, altmeisterlicher Malerei, Öl- und Acrylmalerei

Gestaltung von Fenstern mit Glasfarben, erste Acryl-/Ölbilder

1987 Aufgabe des Ateliers aus privaten Gründen.

Rückkehr in den erlernten Beruf, Fortbildung zur Marketingkauffrau

Freiberufliche Tätigkeit als Marketingberaterin

2002 Umzug nach Mannheim

Seit 2003 Wiederaufnahme der Malerei. Experimentelles Arbeiten

Ab 2004 kontinuierliches Arbeiten in Acryl-/Öl-Lasurmalerei, Assemblage, Objekte (Materialmix), Installation, digitale Collagen

Seit 2007 Mitglied im Laboratorio17, Mannheim-Jungbusch und Teilnahme bei Nachtwandeln

Ab 2008 Teilnahme an Gruppenausstellungen des Hofatelier, Mannheim-Jungbusch u v.a.

Seit 2009 Dozentin für Acrylmalerei, Hofatelier

http://malerei-objekt.de/m_scholz.htm